moxibustion

Moxibustion

Die Moxatherapie ist ein altes Heilverfahren der traditionellen chinesischen Medizin. Behandelt wird mit Moxakraut, bei uns unter dem Begriff „Beifuß“ bekannt. Dies wird entweder direkt auf der Haut oder indirekt auf Salz, Ingwer oder einer Akupunkturnadel abgebrannt.  Die entstehende Wärme dringt in die Muskulatur und das Gewebe ein. Hierbei wird der Stoffwechsel angeregt und die Abwehrkräfte aktiviert.